Kursinformationen

In diesem Online Kurs lernen Sie eine Gesprächs- und Fragetechniken, die es Ihnen ermöglichen Patientinnen zu klaren Zielen zu führen und mit Ihnen zusammen eigene Ressourcen zu finden und diese zu aktivieren. 

Wollen Sie mehr erfahren? Dann registrieren Sie sich unter folgendem Link.

Registrieren

Kursinhalt

Dieser online Kurs vermittelt die Grundlagen der systemischen Empowerment-Beratung, eine Technik, die es Ihnen erlaubt Ihre Patientinnen noch zielführender begleiten und empowern zu können.

In der Schulmedizin geht es vor allem um die Krankheit im Menschen. Bei der Empowerment-Beratung geht es um den Menschen in der Krankheit. Durch geschickte Gesprächsführung wird ein Bewusstwerdungsprozess angeregt, der der Patientin hilft Herausforderungen zu isolieren, und diesen den Schrecken zu nehmen. Sie erfahren wie Sie mit dem die Patientin im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe dabei unterstützen können, ihre Ressourcen zu entdecken und ihre persönlichen Ziele selbstverantwortlich zu erreichen.

Kursstruktur

Der Kurs ist in 3 Kapitel aufgeteilt, in welchen Sie die Basis der systemischen Empowerment-Beratung kennen lernen. Anhand von praktischen Beispielen und interaktiven Quiz’ erlernen sie die wichtigsten Tools für eine noch konstruktivere Kommunikation mit ihren Patientinnen.

Lernziel

Das Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung einer Gesprächsführungstechnik, die es Ihnen ermöglicht den Alltag mit Ihren Patientinnen einfacher, zielführender, konfliktfreier zu gestalten. Sie sparen Zeit und fördern das Vertrauen der Patientin.

An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich vor allem Healthcare Professionals, die direkt mit Patientinnen zu tun haben. Es sind keine Vorkenntnisse oder fachspezifische Diplome erforderlich, um sich anmelden zu können.

Unsere Kompetenzen

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Medizinern, Neurowissenschaftlern, Psychologen, Pflegeexperten, mit langjähriger Erfahrung in Patientencoaching und Empowermentberatung